Unsere Philosophie

Die VEGRA GmbH blickt mittlerweile auf eine über 40-jährige Firmengeschichte zurück und ist spezialisiert auf die Entwicklung von qualitativ hochwertigen, umweltfreundlichen, emissionsarmen und ressourcenschonenden Produkten für die grafische Industrie. Wir sind stets bemüht, unserem Motto „Besser Drucken und Lackieren mit VEGRA-Produkten“ gerecht zu werden. Wir bieten unseren Kunden Produkte, die höchsten Standards entsprechen, umweltschonend produziert werden und auf die Ansprüche im Drucksaal abgestimmt sind.

Dafür steht VEGRA

VEGRA steht für Umweltschutz und Ressourcenschonung. Wir sehen uns als zuverlässigen Hersteller und Lieferanten qualitativ hochwertiger, erprobter und bewährter Produkte für den Drucksaal. Unsere Entwicklungsarbeit orientiert sich stetig an den Bedürfnissen des grafischen Marktes und zielt darauf ab, innovative Produkte bereitzustellen, die den Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden. Wir produzieren korrosionsinhibierte Produkte, die den Vorgaben der Maschinenhersteller und Prüfinstitute entsprechen. Durch unser Recyclingkonzept für Schnellreiniger tragen wir aktiv zur Verbesserung der Ökobilanz bei und setzen uns für Umweltschutz ein.

VEGRA bietet Kompetenz aus einer Hand. Wir begleiten unsere Kunden mit Beratung und Service bei jedem Produkt, das unser Haus liefert.

Vegra Geschäftsführer Herbert Gelber und Leiterin Edith Lecca

Unsere Geschichte

1979 Gründung als Handelsfirma
1982 Beginn der Eigenproduktion von Feuchtwasserzusätzen und Druckhilfsmitteln in Mühldorf am Inn auf einer Produktionsfläche von ca. 1000 m².
Erweiterung des Produktionsprogramms durch Dispersionslacke, Reinigungs- und Pflegemittel.
1986 stark steigendes Produktionsvolumen und Erreichen der Grenzen der aktuellen Produktionskapazität
1987 Kauf eines Grundstücks im Industriegebiet Aschau am Inn, inkl. Planung und erster Spatenstich des Neubaus
1988 Fertigstellung und Inbetriebnahme der neuen Produktions- und Verwaltungsgebäude. Umzug von Mühldorf nach Aschau. Neue Produktionsfläche ca. 4600 m². Für Labors und Büros weitere ca. 1500 m²
1989 Verlegung des Firmensitzes nach Aschau am Inn
1989 erstmalig Aussteller zur IFRA Expo für den Zeitungsdruck, seitdem jedes Jahr wieder
1990 erstmalig Aussteller zur DRUPA Düsseldorf, seitdem regelmäßiger Aussteller
1991 Erweiterung der Produktionsfläche auf 5600 m²
1994 Gründung der Tochtergesellschaft VEGRA Shanghai
2010 Genehmigungserteilung durch das Landratsamt Mühldorf für die Errichtung und den Betrieb einer Wiederaufbereitungsanlage für Öl/Wasseremulsionen als Wirtschaftsgut.
seit 2019 Teilnehmer am Umweltpakt Bayern „Gemeinsam Umwelt und Wirtschaft stärken“
2023 Wechsel der Geschäftsleitung

Einblicke in unseren Alltag

Vegra Messgerät
Einblick in den Alltag
Vegra Messgerät
Vegra Mann mit Ameise
Vegra Arbeiter

Noch mehr News…

Drupa Fachmesse
#5: Herzlich willkommen auf der DRUPA

Wir freuen uns darauf, Sie vom 28. Mai bis 7. Juni 2024 auf unserem Stand (VEGRA Stand: 14D61) auf der DRUPA Messe begrüßen zu dürfen.

Albert Uhlemayr
#4: Nachruf Albert Uhlemayr

Die Firmen VEGRA GmbH und EASYLAC GmbH, Aschau am Inn, nehmen in Trauer Abschied von Herrn Albert Uhlemayr, der am 7. August 2023 verstorben ist.

Als Inhaber, Geschäftsführer und Mann der ersten Stunde war der Verstorbene über 40 Jahre unser Chef und hat die Geschicke der Firmen VEGRA und EASYLAC GmbH sowie der ausländischen Tochterfirmen bis zu seinem Ausscheiden erfolgreich geleitet.

Wir werden Herrn Uhlemayr in respektvoller Erinnerung behalten.

VEGRA GmbH mit Tochterfirmen EASYLAC GmbH
Geschäftsführung und Belegschaft

Vegra Zertifikat CO2 Einsparung
#3: Umweltzertifikat

Im Jahr 2022 haben wir durch den Einsatz von rekonditionierten Verpackungen 262.267 kg CO₂ gegenüber der Verwendung von Neuware eingespart.

VEGRA Shanghai
#2: Reise nach Shanghai

Anfang Mai 2023 besuchten wir unsere Tochtergesellschaft VEGRA Shanghai.
Unser Partner, Herr Cao Guo-Qiang, General Manager von VEGRA Shanghai, war uns ein hervorragender Gastgeber.

Laptop
#1: Unsere neue Website

Willkommen auf der neuen Website: Entdecke eine Welt voller Innovation, Informationen und inspirierender Erlebnisse!

Drupa Fachmesse
#5: Herzlich willkommen auf der DRUPA

Wir freuen uns darauf, Sie vom 28. Mai bis 7. Juni 2024 auf unserem Stand (VEGRA Stand: 14D61) auf der DRUPA Messe begrüßen zu dürfen.

Albert Uhlemayr
#4: Nachruf Albert Uhlemayr

Die Firmen VEGRA GmbH und EASYLAC GmbH, Aschau am Inn, nehmen in Trauer Abschied von Herrn Albert Uhlemayr, der am 7. August 2023 verstorben ist.

Als Inhaber, Geschäftsführer und Mann der ersten Stunde war der Verstorbene über 40 Jahre unser Chef und hat die Geschicke der Firmen VEGRA und EASYLAC GmbH sowie der ausländischen Tochterfirmen bis zu seinem Ausscheiden erfolgreich geleitet.

Wir werden Herrn Uhlemayr in respektvoller Erinnerung behalten.

VEGRA GmbH mit Tochterfirmen EASYLAC GmbH
Geschäftsführung und Belegschaft

Vegra Zertifikat CO2 Einsparung
#3: Umweltzertifikat

Im Jahr 2022 haben wir durch den Einsatz von rekonditionierten Verpackungen 262.267 kg CO₂ gegenüber der Verwendung von Neuware eingespart.

VEGRA Shanghai
#2: Reise nach Shanghai

Anfang Mai 2023 besuchten wir unsere Tochtergesellschaft VEGRA Shanghai.
Unser Partner, Herr Cao Guo-Qiang, General Manager von VEGRA Shanghai, war uns ein hervorragender Gastgeber.

Laptop
#1: Unsere neue Website

Willkommen auf der neuen Website: Entdecke eine Welt voller Innovation, Informationen und inspirierender Erlebnisse!

Wir bei VEGRA engagieren uns für unsere Umwelt

Umweltschutz im Drucksaal

Unsere Feuchtwasserzusätze und Reinigungsmittel sind VOC-frei, korrosionsgeprüft durch FOGRA und von den Maschinenherstellern freigegeben. Die Feuchtwasserzusätze von VEGRA gewährleisten das Drucken ohne Alkohol, was eine umweltschonende Alternative darstellt.

Außerdem bietet VEGRA wasserbasierte Dispersionslacke, die für den Direktkontakt mit Lebensmitteln zugelassen sind und durch ISEGA geprüft und freigegeben wurden.

Unsere Druckhilfsmittel tragen zur Verbesserung des drucktechnischen Ablaufs bei, wie beispielsweise die Optimierung des Farb-Wasser-Gleichgewichts oder der Scheuerfestigkeit. Wir sind bestrebt, stets innovative Produkte anzubieten, die eine hohe Druckqualität gewährleisten und zugleich umweltschonend sind.

VEGRA Recyclingkonzept

Das VEGRA Recyclingkonzept für Schnellreiniger stellt einen ökologischen Weg zur Kostenoptimierung, Verbesserung der Ökobilanz und zum aktiven Umweltschutz dar. Durch dieses Konzept trägt VEGRA wesentlich zum schonenden Umgang mit unseren Ressourcen bei. Unsere wiederaufbereiteten Reiniger weisen alle Eigenschaften auf, die dem Originalprodukt zugesichert wurden, wie beispielsweise Wirksamkeit und Korrosionsschutz.

VEGRA ist ein lizenzierter Wiederverwerter und kein Abfallentsorger. Die beim Recyclingverfahren anfallenden Abfälle werden gemäß den Vorschriften der Behörden fachgerecht entsorgt. Der gesamte Recyclingprozess wird vom Wareneingang bis zur Freigabe durch unsere Qualitätskontrolle begleitet.

Vorteile für unsere Kunden:

Einsparung der Entsorgungskosten und Verbesserung des Betriebsergebnisses.
Einsparung von CO2. Anerkannter aktiver Beitrag zum Umweltschutz.

Ihre Ansprechpartner

Vegra Geschäftsführer Herbert Gelber
Herbert Gelber

Geschäftsführer

Vegra Leiterin Edith Lecca
Edith Lecca

Leitung Vertrieb International/Marketing,
Prokuristin

Alexander Tränckler
Alexander Tränckler

Verkaufsleitung DACH, Benelux, Prokurist

Andreas Hintermayr
Andreas Hintermayer

Technischer Außendienst

Steffen Hartig
Steffen Hartig

Technical Sales

Thilo Frech
Thilo Frech

Technical Sales

Vegra Mitarbeiter
Christoph Werner

Leitung Labor

Vegra Mitarbeiter
Frank Leutner

Leitung Produktion

Vanessa Markutzik
Vanessa Markutzik

Finanzen/Personal

Silke Susanne Bartha
Silke-Susanne Bartha

Einkauf/Kaufm. Verwaltung

Vegra Mitarbeiterin
Krisztina Sotter

Auftragssachbearbeitung

Vegra Mitarbeiterin
Tugba Tola

Auftragssachbearbeitung

Charly Feel Good Manager
Charly

Feel Good Manager